Notenheft

Die mit einem (*) gekennzeichneten Stücke haben wir in unserem ersten Notenheft veröffentlicht.

Leopold-Polka (© DK 2014)
gemütliche Polka für meinen Enkel Leopold

Gecko-Landler (© DK 2013)
Flotter Landler für Heike und Christian

52ger Franz (© DK 2012)
schnelle Polka für Franz

Flosus-Polka (© DK 2010)
Schmissige Polka mit überraschendem Ende, den jungen Eltern von Viktoria gewidmet.

Viktoria Walzer (© DK 2010)
Ein Walzer zur Taufe meiner Enkelin Viktoria.

Lydia Walzer (© DK 2007)
Ein sehr melodischer und schwungvoller Walzer, den ich meiner Frau gewidmet habe.

*Für'n Dieter (Polka) (© FK 2007)
Eine lustige Polka, die dem Franz spontan bei einem Weinfest eingefallen ist.

*Schneeberger Marsch (© DK 2001)
Der Schneeberg liegt unweit vom Timmelsjoch. Dort wurde von 1660 bis 1985 Silber und Erz abgebaut. Heute ist auf dem Gelände auf ca. 2300 m Höhe ein sehenswertes Bergwerkmuseum eingerichtet. Dieser Marsch fiel mir beim Abstieg vom Schneeberger Haus ein. Zur Zeit spielen wir der Schneeberger Marsch mit 2 Bläsern und einer Steirischen.

*Auf den Matatzwiesen (© DK 2001)
Ein Landler, der die Stimmung eines Sommertages auf dieser ruhigen Almwiese zum Ausdruck bringt.

*Oafach Zwiefach (© DK 2001)
Ein Zwiefacher, der gar nicht so "oafach" (zum Tanzen) ist, wenn man ihn nicht kennt.

*Hausham(m)a koans - Landler (© DK 2001)
Dieser Landler erinnert am Anfang an den Haushamer Landler, wird aber dann doch ganz anders!

*Handg'strickt - Boarischer (© DK 2001)
Wenn man nach vielen Jahren wieder mit dem Stricken anfängt, so wie Lydia, dann geht's am Anfang ein bisschen langsam. Diesen Boarischen habe ich im Rhythmus der Stricknadeln geschrieben. Wenn man's besser kann, wird's von selbst schneller!

*Lydi - Staade Weise (© DK 2000)
Lydi - (Lydia-Dieter) ist eine besinnliche Weise und ist meiner im Dezember 2000 verstorbenen Mutter gewidmet.

*Frag mi ned - Landler (© DK 2000)
Es ist nicht einfach, einen passenden Namen für ein Musikstück zu finden. Nach mehreren Vorschlägen für diesen Landler, bekam ich zur Antwort: "Frag mi ned". Jetzt heisst der Landler so.

*Krusterhof - Polka (© DK 2000)
Diese Polka entstand im August 2000 in Südtirol bei Karl und Gerda auf dem "Krusterhof" im Passeiertal.

*Wurstsalat - Boarischer (© DK 2000)
Da es auf fast jeder Speisekarte in bayerischen Wirtshäusern neben einem "Schweizer Wurstsalat" auch einen "Bayrischen Wurstsalat" gibt, muss es auch einen entsprechenden "Boarischen" geben.

Fernsehwerbung (© DK 1997)
Beobachtungen über die segensreiche Einführung des Privat(werbe)fernsehens.

Mountainbiker (© DK 1994)
Dieses Lied erzählt von Begegnungen zwischen Wanderern und Mountainbikern in den Alpen.

AltbayerischeWirtshausmusi

 

Unser nächster öffentlicher Termin:
Dienstag 07. März 2017, ab ca. 19 Uhr
Musikantenstammtisch in Lohhof beim Sportwirt
Stadionstr. 1